Veranstaltungen

Veranstaltung | Residenz, Talk, Workshop

If You Are Reading This

  1. BIOMATERIALS UND DISCARD STUDIES
  2. Elizabeth Shores
Residenz (23. - 25. Mai) und Workshop (25. Mai)
Im Zusammenhang mit ihrer Frühjahrs-Atelier-Residenz bei Art Laboratory Berlin lädt die Künstlerpädagogin Elizabeth Shores die Öffentlichkeit ein, vom 23. bis 25. Mai mehr über ihre aktuelle künstlerische Praxis zu erfahren. Am 25. Mai 2024 gibt es ein Künstlergespräch und einen Workshop. Mehr lesen
Veranstaltung | Colloquium

IN-PROGRESS… | COLLOQUIUM

  1. Research in Art, Science and Humanities
  2. Mit Alice Cannavà und Karolina Żyniewicz
21. Mai 2024 (nur vor Ort!)
Das Colloquium (am 21. Mai nur vor Ort!) richtet sich an ein internationales, interdisziplinäres Forschungspublikum, um vergangene, aktuelle oder zukünftige Projekte von Künstler:innen und Wissenschaftler:innen, Kurator:innen oder Redakteur:innen aus den Bereichen Kunst, Geistes- und Naturwissenschaften vorzustellen und zu diskutieren. Die Themen können sich auf ein Kunstprojekt, ein Buch, einen Text oder ein Kapitel, ein Forschungs- oder Ausstellungsprojekt, ein Laborexperiment, eine Vortragsreihe, ein Konferenzkonzept oder anderes beziehen. Die Präsentationen und der Austausch werden sich auf den work-in-progress der Arbeiten konzentrieren. Methodische Ansätze – theoretisch oder praktisch – sind hier ebenfalls von großem Interesse. Mehr lesen
Veranstaltung | Residenz

Sending Occulto 8 to Print

  1. A Temporary Editorial Office as Performance, Organic Exhibition, and Non-systematic Archive
  2. Editorial Residency mit Alice Cannavà
10. Mai - 7. Juli 2024
Occulto 8: Photographic befasst sich mit der Fotografie aus künstlerischer, historischer, technisch-wissenschaftlicher und ethischer Sicht und baut spielerisch auf dem transdisziplinären und genreübergreifenden Ansatz auf, den Occulto im Laufe der Jahre entwickelt hat. Wie üblich wird die Ausgabe reich bebilderte Essays mit Kunstprojekten und experimentellem Sound kombinieren. Zu den Beiträgen gehören unter anderem die Autorin und Medientheoretikerin Valie Djordjevic, die Filmemacherin Laura Lukitsch, das Londoner Alternative Photography Collective, und die Künstlerin und Fotografin Martina della Valle. Die Öffentlichkeit ist eingeladen, das temporäre Redaktionsbüro am 31. Mai und am 28. Juni zwischen 16 und 21 Uhr im Rahmen des monatlichen Freitags der offenen Tür der Kolonie Wedding zu besuchen. Zusätzlich können Besuche donnerstags und freitags nach Vereinbarung vereinbart werden. Mehr lesen
Veranstaltung | Reading Club

Inspired by…

  1. Reading Club
  2. Mit der Gast-Künstlerin Nicol Rivera Aro
16. April 2024
Inspired by… ist eine Veranstaltungsreihe, ein hybrides Format, das sich aus Lesegruppe und Künstler:innengesprächen zusammensetzt. In jeder Sitzung wählt ein:e eingeladene:r Künstler:in einen bestimmten Text aus, der für die jeweilige künstlerische Praxis oder ein Projekt inspirierend ist, das sie / er auch vorstellt. Nicol Rivera Aro ist Künstlerin und Doktorandin. Ihr Forschungsthema mit dem Titel „Noise from the Matrix. Dissidenten, Hybride, Cyborgs, neue Körperkonstruktionen und Technofeminismus“ ist eine performative Forschung, die den Körper als Praxis in den Mittelpunkt stellt, als ein Werkzeug, um die Anerkennung zu lösen, um die akademische Forschung zu unterstützen. Ihr Forschungsprojekt analysiert die politische Beziehung zwischen Performern und ihrer Cyborgisierung innerhalb der performativen Forschung. Mehr lesen
Veranstaltung | Book Release Party

MATTER OF FLUX

  1. Art, Biopolitics, and Networks with Care
  2. Buchpräsentation
23. März 2024 bei PA58, Prinzenallee 58
Willkommen zur Buchvorstellung der neuen Publikation MATTER OF FLUX. Art, Biopolitics, and Networks with Care, veröffentlicht von Art Laboratory Berlin. Wir würden uns freuen, mit Ihnen und Euch im Theatersaal von PA58 in der Prinzenallee 58, gegenüber von Art Laboratory Berlin, die Veröffentlichung des eben erschienen Buches zu feiern. Das Buch versammelt Essays und Statements sowie Text- und Bilddokumentationen von rund 50 Autor:innen, deren vielfältige Fachgebiete den polyphonen Boden von MATTER OF FLUX bilden: Kunst, Design, Film, kuratorische Arbeit, Dramaturgie, Musik, Kunstgeschichte, Medientheorie, Anthropologie, Philosophie, Soziologie, feministische Wissenschaftsgeschichte, Mikrobiologie, Pflanzenökologie, Biotechnologie, Neurowissenschaften und Physik. Mehr lesen
Veranstaltung | Workshop

Full Auto Typeface

  1. Workshop
  2. Kristina Stallvik und Full Auto Foundry
24. März 2024
Wilkkommen zu einem Workshop am Tag der Finissage der Ausstellung Intermediate Objects. Die Veranstaltung full auto foundry findet in Zusammenarbeit mit dem Verlagsprojekt cover crop statt. Full auto Foundry erforscht, wie Prozesse der Automatisierung das Design von Schriften beeinflussen können. Mehr lesen
Veranstaltung | Workshop

Scents of Solastalgia (SoS)

  1. An Eco-Sensory workshop
  2. Tarsh Bates und Alanna Lynch
17. März 2024
Haben Sie bemerkt, dass sich die Gerüche um Sie herum verändert haben? Vermissen Sie die alten Gerüche, oder lieben Sie die neuen? Düfte sind allgegenwärtig und beeinflussen uns und das Leben um uns herum auf eine Weise, die mit Worten nicht zu beschreiben ist. Veränderungen der Gerüche in unserer Umgebung können einen erheblichen Einfluss darauf haben, wie wir uns körperlich und emotional fühlen. Mehr lesen
Veranstaltung | Meet up, Talk

VIRAL CLOUD RELOADED

  1. Georg Tremmel, Hideo Iwasaki, Henry Tan, Soyoon Ryu, HyungJun Park, Elaine Regina, Art Laboratory Berlin
11. Februar 2024
Während der Pandemie in den Jahren 2020 und 2021 organisierten Art Laboratory Berlin und BioClub Tokyo eine Reihe von 14 Online-Treffen zwischen Künstler:innen der Hybrid Art und Mitarbeiter:innen, die Berlin virtuell mit Tokio und anderen Orten in Ost- und Südostasien verbanden. Diese Treffen waren ein Forum für den Austausch von Forschung, Praxis und Solidarität in Zeiten der Krise. Wir freuen uns, VIRAL CLOUD Reloaded gemeinsam mit unseren Kolleg:innen für einen Nachmittag/Abend mit kurzen Vorträgen und Diskussionen zu präsentieren Mehr lesen
Veranstaltung | Talk

Publishing Ecologies

  1. Eine Diskussion
  2. Mit Oscar Salguero, Institute for Interspecies Art and Relations, und Onomatopee
28. Januar 2024 (online)
Wie bauen Druckerzeugnisse Welten auf? Welche Rolle spielt das Geschichtenerzählen in einer ökologischen Krise? Wie nähern sich künstlerische Praktiken dem Mehr-als-Menschlichen? Besucht Art Laboratory Berlin im Rahmen von Vorspiel 2024 – einem stadtweiten Veranstaltungsprogramm vor und während der transmediale und des CTM Festivals – für ein virtuelles Panel über Archivierungs- und Publikationspraktiken, die Künstler:innenbücher als Werkzeuge für das Verständnis, die Imagination und die Verwandtschaft zwischen den Spezies sehen. Die Diskussion wird von Kristina Stallvik moderiert. Mehr lesen

Archiv

red- violet photograph of a person standing in water blue- violet photograph of a person standing in water
Veranstaltung | Veranstaltungsreihe

PERMEABLE BODIES

  1. Programmübersicht
  2. Eine Reihe mit Lesegruppen, Talks, Workshops und Podcasts
Mai - Dezember 2023

Die Reihe präsentiert künstlerische und feministische Erkundungen über Verkörperung und Identität im Wandel sowie einer Untersuchung unserer Verbindung und Interaktion mit der Umwelt um uns herum. Mit Lesegruppen, Vorträgen, Workshops und Podcasts stellen wir Narrative der Durchlässigkeit vor, um eine poetische (post)natürliche Geschichte des Frauseins im Jahr 2023 zu skizzieren.

Mehr lesen
close up of a sculpture, circles with metal mesh, yellowish cat to the photograph Trees photographed from below with a green-yellow cast
Veranstaltung | Colloquium

IN-PROGRESS… | COLLOQUIUM

  1. Research in Art, Science and Humanities
  2. Mit Ekaterina Kormilitsyna und Tarsh Bates
12. Dezember 2023 (online)

The Colloquium addresses an international interdisciplinary research audience to present and discuss past, present or future projects by artists, scholars, curators or editors from the fields of art, science and the humanities, focusing on the work-in-progress.

Mehr lesen
a drawing in bright colors of four small red lobsters and a Petri dish with a few smears of blood
Veranstaltung | Workshop

PERMEABLE BODIES

  1. We’re not Lobsters! Queering, Decolonizing and Hacking Menstruation
  2. Workshop | Mit Flo Razoux und Aouefa Amoussouvi
2. - 3. Dezember 2023

Das zweitägige kollektive Experiment zielt darauf ab, unsere Wahrnehmung der Menstruation zu dekolonisieren und zu verändern. Die Teilnehmer:innen werden eingeladen, ihre Erfahrungen zu teilen und die Darstellungen der Menstruation und ihrer Rituale zu untersuchen. Die Gruppe wird auch erforschen, wie man Zugang zu wissenschaftlichem und technologischem Wissen erhält und dieses nutzen kann, und wie man Vorurteile versteht.

Mehr lesen
Hands touching and holding objects, a rock, an orange,  on a floor. More objects strewn along the floor.  (This is alt text)
Veranstaltung | Talk, Workshop

Permeable Bodies

  1. Sticking with the Trouble
  2. Workshop | Mit Mary Maggic (vor Ort!)
26. November 2023 (vor Ort!) Der Workshop ist bereits ausgebucht.

Der Workshop erforscht die Anwendung von „Klebrigkeit“ als Praxis und Diskurs für Widerstand, Unordnung und fremdes Wissen. In einer Reihe von Übungen, die das Plündern, das blinde Erspüren und das Kochen mit dem Klebrigen beinhalten, lassen sich die Teilnehmenden auf den verwickelten Klebstoff ein, der uns an ungehorsame Beziehungen bindet, egal wie sehr wir versuchen, sie zu trennen.

Mehr lesen
people building an installation of found material. Background: a projection of sea and clouds people building an installation of found material.
Veranstaltung | Talk

Permeable Bodies

  1. Performing the Sublime Sea of Co-Mattering
  2. Online-Talk | Mit Mary Maggic
22. November 2023 (online)

Biohacking-Methoden erzeugen ein existenzielles Wissen über unsere Körper und unsere Umwelt, die kollektive Strategien entstehen lassen, die uns wiederum aus den ökologischen Ruinen heraushelfen können. Der Vortrag beschreibt, wie Biohacking als eine xenofeministische Praxis der Fürsorge unweigerlich zu einer Form der Weltgestaltung führen kann.

Mehr lesen
Veranstaltung | Reading Club

Permeable Bodies

  1. Reading Group UNBORN0x9
  2. Live-Performance (online) | Reading Group SURROGACY, mit Anindita Majumdar
18. November 2023 (online)

Willkommen zur Livestream-Performance (online) der Lesegruppe SURROGACY die mit UNBORN0x9 in Verbindung steht, das in der Ausstellung MATTER OF FLUX gezeigt wurde. UNBORN0x9, initiiert von Shu Lea Cheang und Ewen Chardronnet, reflektiert die technologisch-wissenschaftlichen Entwicklungen in der Geburtsmedizin, ihre sozialen, kulturellen, philosophischen und zukünftigen Implikationen.

Mehr lesen
a drawing of a woman in foreground. in background same woman as teenager in 20s in 40s in 50s in 60s . Text: EXPLORE MENOPAUSE. It could be the best time of your life. Femininity beyond fertility
Veranstaltung | Workshop

PERMEABLE BODIES

  1. Explore Menopause: It Could Be the Best Time of Your Life!
  2. Workshop | Mit Nicola Hochkeppel
17. November 2023

Explore Menopause: It Could Be the Best Time of Your Life! Workshop | Mit Nicola Hochkeppel Art Laboratory Berlin lädt ein zur Veranstaltungsreihe Permeable Bodies (Mai – November 2023) mit künstlerischen und feministischen Erkundungen über Verkörperung und Identität im Wandel sowie einer Untersuchung unserer Verbindung und Interaktion mit der Umwelt um uns herum. Mit Lesegruppen, Vorträgen,…

Lesen Sie weiter

Mehr lesen
a forest of palm trees a kiosk with a container that looks like an ice cream dispenser with the words Taiwan chewing gum and Jing Xin Betel Nit and Chinese characters
Veranstaltung | Lecture Performance

PERMEABLE BODIES

  1. Betel Nut. A Cultural Connector among Austronesian-speaking Societies
  2. Lecture Performance | Mit Mooni Perry und Hanwen Zhang (AFSAR)
4. November 2023 (vor Ort!)

Ausgehend von ihrem früheren Projekt „Looking for Sirih (beauty)“, das die Kultur des Betelnusskauens und der sexistischen Stigmatisierung von Frauen, die Betelnüsse verkaufen, wird Moonwen ihre laufenden Forschungen über die Verflechtung von Betelnusskultur und austronesisch sprechende Menschen vorstellen.

Mehr lesen
close up of a sculpture, circles with metal mesh, yellowish cat to the photograph Trees photographed from below with a green-yellow cast
Veranstaltung | Colloquium

IN-PROGRESS… | COLLOQUIUM

  1. Research in Art, Science and Humanities
  2. Mit Kristina Stallvik und Louise Mackenzie
17. Oktober 2023

Das Colloquium (am 17. Oktober nur online) richtet sich an ein internationales, interdisziplinäres Forschungspublikum, um vergangene, aktuelle oder zukünftige Projekte von Künstler:innen, Wissenschaftler:innen, Kurator:innen oder Herausgeber:innen aus den Bereichen Kunst, Geistes- und Naturwissenschaften vorzustellen und zu diskutieren.

Mehr lesen
Veranstaltung | Workshop

PERMEABLE BODIES

  1. Capturing Leakage: Body Flows and Material Investigations
  2. Workshop | Mit Karolina Żyniewicz und Charlotte Roschka
14. - 15. Oktober 2023

Der Workshop stützt sich auf die Methodik der künstlerischen Forschung: Konzeptualisierung, Sampling und Erkundung. Der zentrale Aspekt des Projekts ist der Aufbau einer Erzählung, die auf Schrift, Fotos, Videos, Ton, elektromagnetischen Aufzeichnungen und Materialproben aus der Panke und dem Soldiner Kiez basiert.

Mehr lesen
Veranstaltung | Talk

ARTIFICIAL CONSCIOUSNESS

  1. Artist Talk
  2. Mit HyungJun Park
8. Oktober 2023

Im Rahmen der Ausstellung ARTIFICIAL CONSCIOUSNESS. Exposing the Invisible: Data, Rendering and Code sprechen der Künstler HyungJun Park und die Ko-Kuratorin Tuçe Erel über die Ausstellung. Das Gespräch findet am 8. Oktober 2023 um 13 Uhr MEZ statt und wird von Art Laboratory Berlin live gestreamt.

Mehr lesen
Veranstaltung | Book Release Party, Talk

Exploring the Visual

  1. Zine-Präsentation, Lesung, Ausstellungs-Tour
  2. Mit Kristina Stallvik, Li Yang, Kennith Rosario, Lebogang Mokoena und Hana PeoplesORT: alpha nova & galerie futura
28 September 2023

Willkommen zur Zine-Präsentation mit den Ergebnissen eines Forschungsworkshops, konzipiert von Kristina Stallvik (Alexander von Humboldt-Bundeskanzlerstipendiat:in) und Li Yang (Alexander von Humboldt-Bundeskanzlerstipendiatin). Die Veranstaltung findet in der alpha nova & galerie futura, Am Flutgraben 3, 12435 Berlin, statt.

Mehr lesen
Veranstaltung | Open Call

PERMEABLE BODIES

  1. Reading Group UNBORN0x9
  2. OPEN CALL | Reading Group SURROGACY, mit Anindita Majumdar
Bitte jetzt bewerben! (Deadline: 1. Oktober 2023)

UNBORN0x9 wurde von Shu Lea Cheang und Ewen Chardronnet initiiert und reflektiert die technologisch-wissenschaftlichen Entwicklungen in der Geburtsmedizin, ihre sozialen, kulturellen, philosophischen und zukünftigen Implikationen und bietet einen künstlerischen Blick auf die entstehende Wissenschaft.

Mehr lesen
Veranstaltung | Workshop

Exposing the Invisible: Data, Rendering and Code

  1. Workshop | Mit HyungJun Park und Juha Lee
23. - 24. September 2023

Im Rahmen der Ausstellung „ARTIFICIAL CONSCIOUSNESS. Exposing the Invisible: Data, Rendering and Code“ führen der Künstler HyungJun Park und die Co-Kuratorin Juha Lee am 23. und 24. September 2023 Einzelworkshops mit den Workshop-Teilnehmenden durch, die sich für bestimmte Termine anmelden können. Wenn Sie Freund:innen mitbringen möchten, kündigen Sie dies bitte an.

Mehr lesen
a laboratory vial filled with soil and green biomaterial, held by fingers green circles on a beige and pink background
Veranstaltung | Workshop

PERMEABLE BODIES

  1. Hydrofeminist Ecologies
  2. Workshop | Mit Sarah Hermanutz, Fara Peluso, India Mansour
16. September 2023

Das Trio aus Kunst, Design und Naturwissenschaft setzt die gemeinsame Forschung am Fluss Panke fort. Dieser Workshop verbindet Formate wie Lesegruppen, meditative Sinneserfahrungen, DIY und herkömmliche wissenschaftliche Untersuchungsmethoden. Die Veranstaltung lädt ein zu fließenden Praktiken der Verbindung und Fürsorge zwischen und jenseits der Menschen.

Mehr lesen