Ausstellung

Radyo Somatodelia

  1. Experiments in Sonic Animism
  2. Tad Ermitaño
Veranstaltung

HACK THE PANKE Festival

  1. Reflecting Symbiosis
  2. Walk & Talk | Saša Spačal und Matthias Rillig
Veranstaltung

PANKE INTERVENTIONS

  1. Wetland Ecologies: Life in Transitional Zones 
  2. Workshop | Sarah Hermanutz, India Mansour, Fara Peluso

Die mehrfach preisgekrönte Kunst- und Forschungsplattform Art Laboratory Berlin (ALB) präsentiert interdisziplinäre Kunstprojekte in einem internationalen Kontext. Unser Hauptziel ist die Präsentation, Erforschung, Vermittlung und Publikation von zeitgenössischer Kunst an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Technologie.

News

+++++++ Herzlich willkommen zur Ausstellung Radyo Somatodelia mit neuen Arbeiten des philippinischen Künstlers Tad Ermitaño, die bis zum 9. Oktober zu sehen ist. +++++++ Art Laboratory Berlin heißt herzlich willkommen zum laufenden HACK THE PANKE Festival mit verschiedenen Veranstaltungen wie Workshops, Walks und Performances zu Kunst, Wissenschaft und Sound. Hier ein Überblick über das Festival-Programm. +++++++ Art Laboratory Berlin freut sich, die Art Residency der Künstlerin Saša Spačal in Berlin für die Monate Oktober und November 2022 bekannt zu geben. Spačal wird im Rillig Lab der Freien Universität Berlin künstlerisch forschen, kuratorisch begleitet von Art Laboratory Berlin. +++++++

Aktuell

Ausstellung

Radyo Somatodelia

  1. Experiments in Sonic Animism
  2. Tad Ermitaño
26. August – 9. Oktober 2022

Experiments in Sonic Animism Tad Ermitaño „Somatodelia ist ein Versuch, den Dualismus zwischen Körper und Geist aufzulösen, indem ich zu zeigen versuche, dass die Vorstellung, der Geist sei ein unsichtbares, nicht-materielles, „spirituelles“, unabhängiges Ding, ein Trugschluss ist, der all die Wege unter den Teppich kehrt, auf denen er vom Körperlichen abhängt, aus ihm entsteht und…

Lesen Sie weiter

Mehr lesen
Veranstaltung Workshop

PANKE INTERVENTIONS

  1. Wetland Ecologies: Life in Transitional Zones 
  2. Workshop | Sarah Hermanutz, India Mansour, Fara Peluso
8. Oktober 2022

Im Workshop werden das Trio – Künstlerin, Designer und Biologin – die Teilnehmenden mit dem Fluss Panke und der sich verändernden Wahrnehmung von Feuchtgebieten und essentiellen Ökosystemen vertraut machen. Dies geschieht durch Verortung, Storytelling, Kontextualisierung, Erfahrung, Entnehmen und Untersuchung von Proben und Kollaboration.

Mehr lesen
Veranstaltung Reading Club

Inspired by…

  1. Reading Club
  2. Mit Gast-Künstlerin SU Yu Hsin
11. Oktober 2022

Inspired by… ist eine Veranstaltungsreihe, ein hybrides Format, das sich aus Lesegruppe und Künstler:innengesprächen zusammensetzt. In jeder Sitzung wählt ein:e eingeladene:r Künstler:in einen bestimmten Text aus, der für die jeweilige künstlerische Praxis oder ein Projekt inspirierend ist, das sie / er auch vorstellt.

Mehr lesen
Publikation | Anthologie
  1. Buchpublikation | TU Berlin Hochschulverlag
Dezember 2020

Das Projekt Mind the Fungi ist ein Citizen Science STEAM-Forschungsprojekt, das aus der Kooperation der Fachgebiete Angewandte und Molekulare Mikrobiologie und Bioverfahrenstechnik der TU Berlin und der Kunst- und Forschungsplattform Art Laboratory Berlin entstanden ist. Die wissenschaftlichen und künstlerischen Wege im Projekt Mind the Fungi, die wir gemeinsam mit der Öffentlichkeit von 2018 bis 2020 einschließlich der Art & Design Residencies gegangen sind, können nun in diesem Buch in Text und Bild nachgezeichnet werden. Es sollte den Bürger:innen eine Möglichkeit zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit in der Pilzbiotechnologie bieten.

Mehr lesen
Forschung

DIY Hack the Panke

  1. Art + Science Forschungsprojekt
2018 – laufend

Die Art Science Gruppe DIY Hack the Panke hat sich zum Ziel gesetzt, den Fluss Panke auf lebende Organismen zu untersuchen und seine komplexe Geschichte der menschlichen Nutzung kritisch zu beleuchten. Wir bieten öffentliche Workshops zu Themen wie Flussflora, -fauna und Mikrobiologie; Biomaterial und künstlerische Forschung; Mikroplastik und mehr.

Mehr lesen
Forschung

Mind the Fungi

  1. Art + Science Forschungsprojekt
2018 – 2020

Das Projekt Mind the Fungi widmet sich der Erforschung heimischer Pilze und aktueller Pilzbiotechnologie und erweitert wissenschaftliche Forschung mit künstlerischer und designbasierter Forschung sowie Citizen Science. Ziel ist es, neue Ideen und Technologien für pilz- und flechtenbasierte Materialien zu entwickeln.

Mehr lesen

Newsletter