DIWO

event | Allgemein

HACKERS, MAKERS, THINKERS

  1. Seokkeodungdung: Doing “Social Fermentation” 
  2. Workshop | Rice Brewing Sisters Club (RBSC)
4. Juni 2022

RBSC stelt ihr neues Projekt vor, das Mikroorganismen dient, die aus Reis, Erde und menschlichen Händen gesammelt wurden. Sie erläutert ihren Ansatz der „seokkeodungdung“, ein sozio-mikrobielles Experiment des Mischens, Schwebens, Pflegens und Situierens „auf dem Feld“.

event | Allgemein

HACKERS, MAKERS, THINKERS

  1. Soya C(o)u(l)ture. Ecoprints on Bioleather
  2. Workshop | Irene Agrivina
28. Mai 2022

Im Workshop wird die Künstlerin das Konzept von SOYA C(O)U(L)TURE vorstellen und über den Prozess sprechen, Muster zeigen und dann die Teilnehmer anleiten, ihre eigenen Öko-Drucke mit leicht verfügbaren Materialien wie Blumen und Blättern herzustellen.

event | Konferenz

HACKERS, MAKERS, THINKERS

  1. Collective Experiments in Social Fermenting
  2. Internationale Konferenz (hybrid | on-site mit Livestream)
27. - 28. Mai 2022

Das Projekt erörtert künstlerische Ansätze zum Wiederaufbau und zur Wiederbelebung beschädigter sozialer Beziehungen nach der Pandemie. Die internationale Konferenz umfasst Präsentationen von Künstler:innen, derzeit bei ALB ausgestellt, sowie Gastbeiträge aus der künstlerischen und kuratorischen Praxis, Design, Biologie und Anthropologie.

event | Allgemein

Hackers, Makers, Thinkers

  1. Almost Nonhuman (Berlin)
  2. Workshop | Interspecifics
7. - 8. Mai 2022

Das internationale Kunst-Forschungs-Kollektiv Interspecifics lädt ein zum Workshop zur kollektiven Erschaffung spekulativer posthumanistischer Szenarien und zum gemeinsamen Aufbau von Geschichten, die unseren Übergang vom Anthropozän zur transversalen Inklusivität des Symbiozäns unterstützen können.

event | Allgemein

Hackers, Makers, Thinkers

  1. Kurator:innengespräch
  2. Regine Rapp, Tuçe Erel, Christian de Lutz, Tengal Drilon
23. Januar 2022

Im Rahmen von „Vorspiel | transmediale“ lädt ALB zu einem Online-Gespräch mit dem Kurator:innenteam von „Hackers, Makers, Thinkers“ ein. Die diesjährige Veranstaltungsreihe wird Berliner Künstler:innen mit Künstlerinnen aus Lateinamerika und Südostasien zusammenbringen und Kunst als Werkzeug für soziales Empowerment und Wissenserwerb, Kollaboration und Zusammenarbeit vorschlagen.

event | Kurs

Mind the Fungi

  1. Pilzkultivierungs-Kurse | TOP Lab
Frühjahr 2019 und Herbst 2019

TOP Lab wird einen Pilzkultivierungskurs veranstalten, bei dem die Teilnehmer:innen lernen, wie man Pilze für verschiedene Zwecke isoliert und züchtet, z. B. für Verpackungsmaterialien, Möbel, Baumaterialien und sogar Leder. Der Kurs wird auch zeigen, wie man eine Kultur anlegt, um essbare Pilze zu züchten.

event | Performance, Workshop

DIY Hack the Panke

  1. Wasserpank | Workshop & Jam Session
  2. Kat Austen und Nenad Popov
5. Oktober 2019

Die Künstlerin und Chemikerin Kat Austen sowie der Klang- und Medienkünstler Nenad Popov nehmen den Fluss und sein Wasser als Ausgangspunkt für diesen spannenden Workshop zum Thema Klangexperimente aus Wasser und Umwelt.

event | Allgemein

DIY Hack the Panke

  1. (Un)Real Ecologies. Microplastics | Workshop
  2. Kat Austen und Joana MacLean
6. - 8. Juli 2018

Wie leben Organismen und Bewohner der Panke mit Plastik in ihrem Lebensraum? In dem 3-tägigen Workshop suchen wir nach sichtbaren Wechselwirkungen zwischen Kunststoffen und Biota in und um die Panke. Außerdem nutzen wir ein chemisches Protokoll zur Analyse von (Mikro-)Kunststoffen in Wasserproben.

event | Talk, Talk, Talk

Mind the Fungi

  1. Material Driven Design | Workshop
  2. Fara Peluso
6. Mai 2020

Basierend auf den Methoden des Material driven Design erforscht Fara Peluso in diesem Workshop Möglichkeiten und Grenzen von Myzel-basierten Materialien. Die Teilnehmer:innen diskutieren und arbeiten gemeinsam an wachsendem Material, bauen Skulpturen und zeichnen und schneiden Muster auf ein neues Material aus Biofilm.

event | Talk

DIY Bio Lounge

  1. in Kooperation mit Rüdiger Trojok
24. - 26. Januar 2014

Zum Auftakt unseres Programms 2014 präsentiert Art Laboratory Berlin drei Veranstaltungstage zu Open Source Biologie und Mikroorganismen, organisiert mit Rüdiger Trojok und in Verbindung mit den transmediale und CTM Festivals

event | Kurs, Meet up

Bio & Beers

  1. with Biotinkering e.V.
  2. Dr. Mirela Alister, Rüdiger Trojok, Alessandro Volpato und Biotinkering e.V.
August 2016 - April 2017

Das Format Bio & Beers ist für jedermann: Wir beginnen mit einer 20-minütigen Präsentation, gefolgt von Diskussionen bei einem Bierchen. Außerdem wird es gelegentlich DIY-Workshops geben!

Read More
event | Walk & Talk

Mind the Fungi

  1. Walk & Talks
  2. Theresa Schubert und TU Berlin
Herbst 2018 und 2019

Bei den Walk & Talks erkundeten die Künstlerin Theresa Schubert und Biotechnologen der TU Berlin mit dem Publikum das Potenzial von nachhaltigen Biomaterialien aus Pilzen in den Wäldern Berlins und Brandenburgs. Nach dem Sammeln von Baumpilzen wurde das Publikum in das TUB-Labor eingeladen, um diese zu kultivieren.

Mehr lesen