posthumanism

event | Colloquium

IN-PROGRESS… | COLLOQUIUM

  1. Forschung in Kunst, Geistes- und Naturwissenschaften
  2. Mit Daphne Dragona und WhiteFeather Hunter
12. Juli 2022

Das Kolloquium richtet sich an ein internationales, interdisziplinäres Forschungspublikum, um vergangene, aktuelle oder zukünftige Projekte von Künstler:innen, Wissenschaftler:innen, Kurator:innen oder Herausgeber:innen aus den Bereichen Kunst, Geistes- und Naturwissenschaften vorzustellen und zu diskutieren.

event | Performance

HACKERS, MAKERS, THINKERS

  1. Holobiont: Relics from the Revolution | Cyanotoxic Romance
  2. Performance | Cammack Lindsey mit Hanita Firoozmand
7. Juli 2022

Die Performance zeigt Auszüge aus Kompositionen von Cyanotoxic Romance, einem artenübergreifenden Musiktheaterstück über Liebe und Beziehungen in Zeiten der Prekarität, das die Symbiose zwischen einer intersektionalen Arbeiterklasse und toxischen Cyanobakterien (bekannt als Blaualgen) inmitten der Revolution weiter imaginiert.

event | Reading Club

Inspired by…

  1. Reading Club
  2. Mit Gast-Künstlerin Tina Ribarits
28. Juni 2022

Inspired by… ist eine Veranstaltungsreihe, ein hybrides Format, das sich aus Lesegruppe und Künstler:innengesprächen zusammensetzt. In jeder Sitzung wählt ein:e eingeladene:r Künstler:in einen bestimmten Text aus, der für die jeweilige künstlerische Praxis oder ein Projekt inspirierend ist, das sie / er auch vorstellt.

event | Performance

HACKERS, MAKERS, THINKERS

  1. Virophilia
  2. Performance | Pei-Ying Ling + Soydivision
11. Juni 2022

Die Performance ist die experimentelle Version des Projekts Virophilia, das die futuristischen Möglichkeiten der Verwendung von Viren in kulinarischen Erlebnissen erforscht – ein Experiment mit alternativen Perspektiven durch Essen, Trinken und Geschichtenerzählen.

event | Workshop

HACKERS, MAKERS, THINKERS

  1. Khipu Dialogues
  2. Workshop | Constanza Piña Pardo
25. Mai 2022

Der Workshop ist ein offenes Gespräch über Constanzas Khipu-Forschung, die Ungewissheit der Vergangenheit und eine rituelle Verbindung mit den alten Technologien Südamerikas. Beginnend bei Art Laboratory Berlin werden wir originale Khipus in den Archiven des Ethnologischen Museums erforschen.

event | Workshop

Hackers, Makers, Thinkers

  1. Almost Nonhuman (Berlin)
  2. Workshop | Interspecifics
7. - 8. Mai 2022

Das internationale Kunst-Forschungs-Kollektiv Interspecifics lädt ein zum Workshop zur kollektiven Erschaffung spekulativer posthumanistischer Szenarien und zum gemeinsamen Aufbau von Geschichten, die unseren Übergang vom Anthropozän zur transversalen Inklusivität des Symbiozäns unterstützen können.

event | Residenz

Signs of the Times

  1. Kunst-Residenz
  2. Karolina Żyniewicz
10. Feburar - 15. Februar 2022

Während ihrer Residenz im ALB wird die Künstlerin Karolina Żyniewicz den Ausstellungsraum für ihr neues Projekt „Signs of the Times“ nutzen: Nachdem die Künstlerin in Berlin zahlreiche Masken gesammelt hatte, begann sie, Menschen zu interviewen und mit ihnen über ihre individuellen Maskenerfahrungen zu sprechen.

event | Walk & Talk

DIY Hack the Panke

  1. Walk & Talk
  2. Mit Mitgliedern des Kunst-Naturwissenschafts-Kollektivs
31. Oktober 2021

Es treffen sich die Mitglieder des Kollektivs gemeinsam mit dem Publikum zu einem Spaziergang entlang der Panke und sprechen über ihre bisherige Forschung am Fluss, seine Flora, Fauna und Ökologie. Wir geben auch einen Ausblick auf unser kommendes DIY/ DIWO-Programm für 2022.