Freitag 27. Juni 2014 18:30 (in der Prinzenallee 58 2.HH)

Integrating Nature's elegant solutions into the design process
ein Votrag von Dr. Prateep Beed, Mitbegründer Biomimicry Germany e.V. (in English)


Credit: Creative Commons

Biomimikry ist eine kreative hochaktuelle Methode, die eine nachhaltige Innovation mit einem klugen Produktdesign verbindet. Das besondere Konzept von Biomimikry besteht darin, dass die Natur im Laufe ihrer 3,8 Milliarden Jahre alten Existenz und ständigen Evolution die meisten ihrer Probleme auf elegante und saubere Weise selbst bewältigt hat: Die Natur verfügt über eine eigene Energieproduktion, Wasserversorgung und -säuberung, dient als Nahrungsquelle, Transportmittel und als Kooperationspartner - mit all' diesen Bereichen ringen wir Menschen heutzutage. Biomimikry Germany e.V. ist ein Team interdisziplinärer Experten, die das Phänomen von Biomimikry als schöpferisches und innovatives Werkzeug verstehen. Es schafft neue Lösungen, die nachhaltig, leistungsfähiger und kostengünstiger sind und daher für eine ganz neue Richtung wegweisend sind. Es setzt auf Designprinzipien, die von der Natur über Millionen Jahre hinweg getestet wurden und sich als erfolgreich erwiesen haben. In seinem Vortrag wird Dr. Prateep Beed das Publikum inspirieren, auf die Natur mit einem neuen Blick zu schauen - als eine reiche Quelle für Lösungen für ein elegantes Design mit lokalen Adaptionen, kombiniert mit wirksamen Strategien für eine sinnvolle Nachhaltigkeit.

http://www.biomimicrygermany.de/

In Verbindung mit der Ausstellung [macro]biologies II: organisms

 



 

mit freundlicher Unterstützung von: